Gesamtkosten: unbekannt

Gefördert: € 10.000,--

 

Die von den Kindern gestalteten Spielplatzmodelle der 3. und 4. Volksschulklasse wurden am 19.04.2005 den Eltern, Freunden, Gemeinde-vertreterInnen und allen interessierten Wildendürnbachern am "alten" Spielplatz präsentiert.
Der Dorferneuerungsverein nahm die Ergebnisse der Wünsche der Kinder sehr ernst und begann am 25.08.05 mit den Erd- und Baggerarbeiten, um vorerst das Gelände zu "modellieren".


Mit den 4 Klassen der Volksschule Wildendürnbach wurden am 03.05.2006 über 200 Sträucher und Bäume gepflanzt. Jeder Strauch hat ein Namensschild jenes Kindes erhalten, das an der "Pflanzaktion" beteiligt war.


Dieser Spiel-Treffpunkt sollte ganz einzigartig in der Gemeinde werden und so fanden sich viele "Handwerker" ein, um die neuen Spielgeräte in "Eigenregie" mit Unterstützung einer Spielzeugbaufirma herzustellen. So entsteht ein ganz einzigartiges Baumhaus, das nur über den Seiledschungel erkletterbar ist. Damit der Spielplatz für jede Altergruppe bespielbar wird, entsteht davor noch ein Spielturm mit einer Wackelbrücke mit Podest und einer Röhrenrutsche, die bei allen Altersgruppen sehr starken Anklang findet.


Selbst bei vielen ortsansässigen Firmen und einigen Privatpersonen blieben die Wünsche der Kinder nicht unerhört und so wurden wir von 91 freiwilligen Helfern und 6 Firmen großzügig unterstützt.Die aufgewendeten Arbeits- und Maschinenstunden liegen bei 2593. Dieser "Aufwand" hat sich wirklich gelohnt. Davon konnten sich die Besucher/innen bei der Spielplatzeröffnung am 15.07.2006 persönlich überzeugen. Auch für die Kinder war es eine schöne Erfahrung, dass ihre Wünsche auf diesem Spielplatz verwirklicht worden sind. Und wir sind davon überzeugt, ohne das Engagement der Kinder wäre dieser Spielplatz nicht so gut gelungen!

 

Zurück zu den Projekten

Aktuelles:

"Die Lange Nacht

der Kellergassen"

Freitag, 31. Mai 2019

Galgenberg - ab 17 Uhr

Ausflugstipp:

Kellergasse Galgenberg

Besucherkeller am Galgenberg

Auszeichnung zur:

 

KELLERGASSE des Jahres 2013

Neuer Folder:

Sinnliches Weinerlebnis
auf dem Galgenberg
in Wildendürnbach

Sinnliches Weinerlebnis auf dem Galgenberg
"Turmspitzwächter"
ab sofort am Galgenberg

Kellernr.  125 (Amonkeller)