Lange Nacht der Kellergassen

Die Kellergassenführer des Weinviertels legen eine Spätschicht ein: Am 30. Mai geht es mit Fackeln auf Streifzug durch die Kellerröhren.

Mit Fackeln und Laternen ausgestattet, machen sich die Weinviertler Kellergassenführer am 30. Mai mit ihren Gästen auf eine Entdeckungsreise in die unterirdischen Gewölbe der Weinviertler Keller und geben einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der "Dörfer ohne Rauchfang".

Nach einem nächtlichen Blick auf die Weinfässer, in denen der Wein lagert und reift, kommt meist auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Weinverkostungen und Jausen stärken die Besucher der „Langen Nacht der Kellergassen“ auch zu später Stunde.

 

 

 

Galgenberg - Wildendürnbach

Beginn/Uhrzeit:       20:00 Uhr
Anmeldung:            wird empfohlen
Treffpunkt:             bei der "Offenen Kellertür" (Ortsweinbauverein, Kellernr. 28, Gerlinger Josef)

Kellergassenführer: Manfred Monetti - 0676 / 435 63 29

                             Siegfried Stöger - 0664 / 134 23 07

 

Termin Fr, 30.05.2014
Zeit 20:00 Uhr
Ort Galgenberg
2164 Wildendürnbach

Termine als iCal-Datei downloadenTermine als iCal-Datei downloaden

zum Lageplan

Aktuelles:

Einladung zur Generalversammlung

Mo. 8. April 2019

19 Uhr, GH Bruckner

"Die Lange Nacht

der Kellergassen"

Freitag, 31. Mai 2019

Galgenberg - ab 17 Uhr

Ausflugstipp:

Kellergasse Galgenberg

Besucherkeller am Galgenberg

Auszeichnung zur:

 

KELLERGASSE des Jahres 2013

Neuer Folder:

Sinnliches Weinerlebnis
auf dem Galgenberg
in Wildendürnbach

Sinnliches Weinerlebnis auf dem Galgenberg
"Turmspitzwächter"
ab sofort am Galgenberg

Kellernr.  125 (Amonkeller)